Rechtsextremismus und Naturschutz

Der Workshop führt allgemein in das Themenfeld ein. Die Teilnehmer*innen werden sensibilisiert für die historischen und die aktuellen Verknüpfungen des deutschen Natur- und Umweltschutzes mit extrem rechten Ideologien. Das Angebot versetzt die Teilnehmer*innen in die Lage, demokratiefeindliche und menschenverachtende Ideologien und Denkmuster im Natur- und Umweltschutz zu identifizieren. Darauf aufbauend können mögliche Handlungsoptionen im Sinne…

Klimakrise und Rechtsruck – eine Einführung

Trump steigt beim Klimaschutz aus, Bolsonaro fällt den Regenwald, die AfD fördert  fleißig Diesel und Kohle. Die Wahlen in Ostdeutschland haben gezeigt, dass der Aufstieg der AfD wohl weiter gehen wird. Ob die Rechten jetzt den Klimawandel leugnen, für sich entdecken oder ein eigenes Verhältnis zur Umwelt haben: Darüber wollen wir mit euch im Vortrag…

Wir sitzen doch alle im selben Boot?!

– Klimawandel, Machtverhältnisse und Diskriminierung Warum geht es beim Klimawandel schon längst nicht mehr nur um Eisbären und  Bäume pflanzen? Was hat das Ganze mit Feminismus, Macht, Geld, Rassismus und anderen Formen von Diskriminierung in unserer Gesellschaft zu tun? Solche und weitere Fragen wollen wir besprechen und selbst recherchieren.  Außerdem soll es darum gehen, was…