Von »9/11 Inside Job« zum »Great Reset«

Verschwörungstheorien und die extreme Rechte

Die extreme Rechte beteiligt sich von Beginn an bei den Demonstrationen der Pandemie-Leugner*innen. Was sie mit anderen Demonstrierenden verbindet ist unter anderem der Glaube an Verschwörungstheorien. Diese erleben im Kontext der COVID-19-Pandemie einen neuen Aufschwung. Im Workshop soll es um das Verhältnis der extremen Rechten zu Verschwörungstheorien gehen. Dazu wollen wir gemeinsam gängige Verschwörungstheorien und deren Rezeption in der extremen Rechten nachspüren. Dazu ist kein Vorwissen nötig.

Steven ist Sozialwissenschaftler, Journalist und Aktivist. Arbeitsschwerpunkt ist die extreme Rechte.

Wo: Kleiner Saal
Wann: Sonntag, 08. August : - Uhr
Referent*innen: Steven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.