Christliche Fundamentalist*innen und Verstrickungen in die rechte Szene

Die Recherchearbeit beschäftigt sich mit christlichen Fundamentalist*innen und vorliegenden Verbindungen in die rechte Szene. Dabei werden verschiedene Events und Akteur*innen in Sachsen beleuchtet, dazu zählt unter anderem der Schweigemarsch in Annaberg-Buchholz aber auch Pro Life Parteien und die Landeskirche. Im Anschluss wird es ein Quiz geben.

Wo: Reteko
Wann: Freitag, 25. September : - Uhr
Referent*innen: Pro Choice Leipzig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.