Kinderbetreuung

Dieses Jahr gibt’s am Samstag ganztätig von 8 bis 20 Uhr eine Kinderbetreuung. Wenn ihr diese in Anspruch nehmen wollt, meldet euch vor Ort einfach beim Infopoint.

Klima meets Antifa: Eine Einführung

Trump steigt beim Klimaschutz aus, Bolsonaro fällt den Regenwald, die AfD fördert fleißig Diesel und Kohle. Zeitgleich stehen in Ostdeutschland Landtagswahlen an, bei denen der Aufstieg der AfD wohl weiter gehen wird. Ob die Rechten jetzt den Klimawandel leugnen, für sich entdecken oder ein eigenes Verhältnis zur Umwelt haben: Darüber wollen wir mit euch im…

Gedächtnis wird gemacht

Erinnerungsarbeit an die NS-Verbrechen Dass es in der Bundesrepublik heute eine vielfältige Erinnerungskultur an die NS-Verbrechen gibt, ist das Ergebnis jahrzehntelanger gesellschaftlicher Kämpfe. Mit dem Aufstieg der extremen Rechten gerät diese Erinnerungskultur aktuell jedoch zunehmend unter Beschuss. Nicht nur deshalb stellt sich die Frage, wie wir diese Errungenschaft verteidigen und lebendig halten können. Im ersten…

Rap als politisches Sprachrohr

Kleine Einführung in die Kunst des Raps mit PTK Hip Hop ist der emotionale Spiegel der Jugend, politisches Sprachrohr und ein multikulturelles Medium. Die Hip-Hop-Kultur ist aus prekären sozioökonomischen und politischen Verhältnissen heraus entstanden und ist nach wie vor eine Stimme der Unterdrückten, auch wenn die kapitalistische und assimilierende Musik- und Kulturindustrie Hip Hop seit…

Der Widerstand der Jugend in der Türkei und Kurdistan (Vortrag)

und die daraus entstandene Befreiungsbewegung Auf dem Jugendkongress diese Jahr wollen wir uns von dem Verband der Studierenden aus Kurdistan YXK/JXK aus internationalistischer Perspektive fragen, was bedeutet die Jugend in der Gesellschaft? Welche Rolle nimmt sie in den politischen Kämpfen ein? Was können wir aus der Ideologie und den Widerstand der Jugend vor unserer Zeit…

You never walk alone?

Über Verbündete und Gegner*innen Sind wir eigentlich so alleine wie wir uns fühlen? Wie wollen wir mit welchen anderen politischen Akteuren umgehen? Wer ist ansprechbar für gemeinsame Aktionen? Und wie gehen wir eigentlich mit politischen Gegner*innen um? In dem Workshop werden wir mindestens ein methodisches Werkzeug kennenlernen, was uns dabei hilft Antworten auf diese Fragen…

Who’s goals? Our Goals?

Ziele und Strategien in sozialen Bewegungen Wir haben Ziele. Alleine, in Gruppen, in Bewegungen. Manche bewusst, manche eher nicht. Manchmal sprechen wir drüber manchmal nicht. In diesem Workshop möchten wir uns auf die Suche begeben, welche Ziele das eigentlich sind. Wir möchten herausfinden wie und ob die eigentlich zueinander passen, diese Ziele. Wir werden dafür…

Versammlungsrecht oder wie man Fische fängt (Vortrag)

Dieser Workshop über Versammlungsrecht und Demonstrationen vermittelt nicht nur die rechtlichen Grundlagen, sondern gibt euch noch das Wissen an die Hand wie ihr euch weiter informieren könnt und mehr zum Thema erfahrt. Andere Workshops werfen euch Fische (Paragrafen) vor. Hier lernt ihr wie ihr fischt (Recherche). Wo finde ich die entsprechenden Stellen im Gesetz und…